Herkunft : Israel

Kurzbeschreibung : Majoran schmeckt würzig, leicht bitter und ähnelt dem Aroma von Oregano und Thymian. Allerdings ist Majoran deutlich milder.

Stichwörter :

1.50€/Bund
1.50

Majoran sollten in ein feuchtes Tuch gewickelt im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Nach spätestens 6 Tagen sollte er aufgebraucht werden. Majoran eignet sich auch wunderbar zum Trocknen.

Majoran wird zum Verfeinern von Eintöpfen, Suppen, Geflügel- sowie Schweinefleisch verwendet. Frischer Majoran sollte erst dem fertigen Gericht beigemengt werden, da er nicht besonders hitzebeständig ist.

Majoran sollte zerrieben werden, damit sich sein volles Aroma entfaltet.