Herkunft : Brasilien

Kurzbeschreibung : Das Fruchtfleisch der Papaya ist butterweich, mild-süß und ähnelt dem Geschmack von Melone.

Stichwörter :

5.95€/Kg
8.93

Papaya möglichst nicht im Kühlschrank lagern. Bei einer Raumtemperatur von 10°C halten sie sich bis zu 4 Wochen lang. Eine goldgelbe Schale weist darauf hin, dass die Frucht genussreif ist.

Papaya können frisch verzehrt, oder für Cocktails, Fruchtsalat, Süßspeisen und Vorspeisen verwendet werden. Aufgrund des leicht melonenartigen Geschmacks passen sie auch hervorragend zu Rohschinken. Papaya nicht mit Milchprodukten und/oder Gelatine verarbeiten, denn: die Milch wird bitter und dick, die Gelatine wirkungslos.

Papaya enthalten ebenfalls ein Eiweißspaltendes Enzym, welches zähes Fleisch weicher machen kann. Dazu das Fleisch vor dem Braten mit Papaya-Mus einreiben und einige Stunden einwirken lassen.

Relevante Artikel